RENFRED

Süße Köstlichkeiten von Anna aus Leipzig

Blondies mit Paranüssen

Zutaten:

  • 170g Butter
  • 300g weiße Schokolade
  • 250g brauner Zucker
  • Vanilleextrakt
  • 4 Eier
  • 220g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 100g Pekannüsse, grob gehackt

Zubereitung:

Butter und Schokolade über einem heißen (nicht kochendem) Wasserbad schmelzen, dabei darf die Schüssel das Wasser nicht berühren.
Abkühlen lassen.

Den Backofen auf 190°C (Ober-Unterhitze) vorheizen.
Eine Backform von der Größe 25x25cm einfetten und mit Backpapier einschlagen. Habt ihr keinen Backrahmen, könnt ihr auch eine tiefe Auflaufform verwenden, dann das Backpapier einfach über die Ränder stehen lassen, um sie nach dem Backen leicht entnehmen zu können.

Zucker und Vanile in die Butter-Schoko-Mischung einrühren.
Eier nach und nach dazugeben und gründlich verrühren.
Da die Blondies ein sehr kompaktes Gebäck werden sollen, könnt ihr komplett auf einen Mixer verzichten.
Mehl, Salz und Nüsse dazugeben und nur so lange rühren bis keine Mehlklumpen mehr zu sehen sind.

Den Teig in die vorbereitete Form füllen und ca. 12-15 Minuten backen lassen, bis der Blondie eine braune Kruste hat, aber in der Mitte noch etwas feucht ist.
Auskühlen lassen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 RENFRED