RENFRED

Süße Köstlichkeiten von Anna aus Leipzig

Bunte Frühlings-Quiche mit Ziegenkäse

Dieses köstliche Rezept habe ich allein meinen Gemüseresten im Kühlschrank zu verdanken. Auch die Zutaten für einen klassischen Mürbteig, sowie Eier und Milch für den Guss, hat man oft noch im Haus.
Also greift euch einfach euer saisonales Lieblingsgemüse, probiert euch aus und zack fertig, eure Lieblingsquiche.
Schmeckt übrigens auch kalt am nächsten Tag noch 1A!

Zutaten und Zubereitung:

Mürbteig:

  • 250g Mehl, gesiebt
  • 125g Butter, kalt
  • ½ TL Salz
  • 1 Eigelb
  • 4 EL Wasser

Alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig kneten
In Folie einwickeln und 30 Minuten kaltstellen
Quicheform (26-28cm) einfetten
Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen
Teig gleichmäßig ausrollen und in die Quicheform einlegen
Rand andrücken, überschüssigen Teig abschneiden
Mürbteig mit einem Backpapier belegen und Backerbsen beschweren
10 Minuten blindbacken

Füllung:

  • 1 Zucchini
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • 5 Stangen grüner Spargel
  • 100g Ziegenkäse
  • 50-70g Walnüsse

Zucchini, Tomaten und Spargel in 1cm große Stücke schneiden
Frühlingszwiebel in kleine Röllchen schnippeln
Ziegenkäse würfeln
Gemüse und den Käse vermengen und auf dem Mürbteig gleichmäßig verteilen
Walnüsse grob hacken und über die Füllung streuen

Guss:

  • 3 Eier
  • 200ml Milch (oder Sahne)
  • 1 Becher Cremé fraiche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • opitional 100g Emmentaler, gerieben

Eier, Milch und Creme fraiche vermischen
Mit Gewürzen abschmecken
Gleichmäßig über die Füllung gießen
Quiche nach belieben mit Emmentaler bestreuen
45-55 Minuten backen
Warm oder kalt genießen

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 RENFRED